Eigentlich sollte die Überschrift lauten: “Alle Jahre wieder”, doch da wir schon im letzten Beitrag über etwas Wiederkehrendes gesprochen habe, passt die Gewählte besser.

Wii

Diesmal geht es nicht um Politik, oder wenn, dann am Rand nur um Wirtschaftspolitik. Und dann noch nichtmal um deutsche, sondern um internationale.

Mit einem feuchten Auge blinzeln derzeit alle Konsoleros gen USA oder Japan. Denn in besagten Ländern sind die neuesten “Next Generation”-Konsolen bereits erhältlich. Sowohl Nintendos Wii als auch Sonys Playstation 3 kämpfen um die Gunst und das Taschengeld der Käufer. Während ersterer mit aussergewöhnlichem Spieledesign lockt, hat “die Dicke” sich der neuesten Technick verschrieben. Und genau die ist es, die Ihr zum Verhängnis wurde. Denn eigentlich hätte die PS3 weltweit schon längst erhältlich sein sollen. Probleme mit dem Blue-Ray-Laufwerk haben aber die Produktion in ausreichenden Stückzahlen stark verzögert.

Natürlich ist in szenebekannten Foren und Meinungsplattformen sofort das virtuelle “Pimmelfechten” ausgebrochen, welches Stück Technik das eindeutig bessere sei. Ich lasse mich jedenfalls davon nicht beeindrucken, denn noch bevor in Deutschland die Wii (8. Dezember) oder PS3 (irgendwann im März) käuflich erwerblich sein sollen, habe ich bereits mein neues Spielzeug unter dem Schreibtisch stehen. Aber mehr dazu, wenn die Zeit gekommen ist 😉

Das man den “Kampf der Konsolen” auch mit Humor nehmen kann zeigt das folgende Video, in dem die PS3 und die Wii ihre offensichtlichen und nicht offensichtlichen Argumente zum besten geben.
[youtube QpYgNz6W6Gs]

Und zum Abschluss gibt es heute den besten Blondinenwitz ever! Das lustigste daran ist, dass ihn wohl kaum einer versteht.

Unsortiert