Vor etwas mehr als einem Jahr hatte ich die gleiche Überschrift schon einmal verwendet. Aus den damaligen Verhandlungen zur Wunschdomain folgte leider ein negatives Ergebnis. Der Inhaber des Wunschdomain-Namens hat sich genau einmal gemeldet und wollte einen Mondpreis dafür haben.  Er sitzt noch heute auf seiner Domain fest…

Als eine tolle Alternative dazu habe ich mir schon vor etwas längerer Zeit dann allesblog.de gesichert. Auf der letzten Abrechnung von meinem Domain Provider habe ich diese dann mal wiederentdeckt und ich denke, ich werde sie dann ab demnächst auch benutzen. Natürlich wieder mit WordPress und ohne Werbung (versprochen!).

#blog#iLive
    • Julian Reydt
    • Welche Domain wolltest Du dir denn zulegen, damals?

    • aphex3k
    • Da ich foto-michen.de bereits besaß, wollte ich ursprünglich michen.de haben. Da sollte dann zum Beispiel blog.michen.de und foto.michen.de daraus werden können. Es gab noch weitere Idee. Viele davon wurden aber schon benutzt und einige gab es bei einem bekannten “Domain Parking Service” für €500 und aufwärts. (michen = MIChael + HENke, ähnlich wie bei HARIBO ;))