Die CDU ist gar nicht so langweilig, wie ich immer geglaubt habe. Leider hat sie das nicht durch politische oder politisch motivierte herausragende Arbeit deutlich gemacht. Der Nachwuchs-Ableger Junge Union aus Duisburg hat eine Bildungsfahrt nach Berlin unternommen.

Dort angekommen, hat man die Bildung kurzerhand in den Wind geschossen und unter Alkohol das Zimmer der Pension demoliert. Hört sich an, wie der Bericht einer Klassenfahrt auf RTL II 😉

Allesblog#CDU#Politik